Tromsø

Eine Reise zu den Polarlichter nach Tromsø
Polarlichter in Tromsø

Wissenswertes über Tromsø

In Tromsø leben derzeit über 76.000 Menschen. Die Stadt liegt weit im Norden Norwegens, sogar auf dem selben Breitengrad wie Alaska. Im Vergleich zu Alaska ist das Klima in Tromsø, aber gemäßigter. Der Grund dafür ist der Golfstrom der entlang Küste Norwegens verläuft. Die bisherige Tiefsttemperatur lag bei -18,4°C im Jahr 1966, wobei es in Point Lay (Alaska) an einigen Tagen doppelt so kalt werden kann. (Mehr Informationen über Ihren Tromsø Urlaub hier.)

Die Stadt Tromsø ist nicht nur eine Hochburg um Polarlichten zu beobachten. Tromsø ist außerdem ein wichtiges kulturelles Zentrum in Norwegen. Hier liegt die nördlichst gelegene Universität der Welt und Hauptarbeitgeber ist das Universitätsklinikum. Prägend für die Stadt sind die alten Holzhäuser, die eine wohlige Atmosphäre in die Stadt zaubern.

Für die Reise nach Tromsø sollte man wissen, das es beinahe den ganzen Sommer lang hell und den ganzen Winter lang dunkel ist. Von Mitte Mai bis Ende Juli herrscht die Mitternachtssonne und es wird gar nicht dunkel. Andererseits herrscht von Ende November bis Mitte Januar die Polarnacht und es ist den ganzen Tag dunkel. 

Eine Reise zu den Polarlichter nach Tromso
Polarlichter inTromsø

Polarlichter in Tromsø

Kann man in Tromsø Polarlichter beobachten?

Sie sind hier genau richtig, denn Tromsø zählt zu den besten Orten um Polarlichter zu sehen. Die Stadt liegt auf dem Breitengrad +69,65°. Dadurch liegt Tromsø in dem Bereich um die Nordlichter beobachten zu können. Als weiter Faktor kommt hinzu, dass von Ende November bis Mitte Januar die Polarnacht herrscht und man dadurch eine noch größere Wahrscheinlichkeit hat, die Aurora Borealis zu sehen. 

Wer es nicht mehr abwarten kann dieses außergewöhnliche Naturschauspiel mit den eigenen Augen bewundern zu können, der sollte seinen Tromsø Urlaub ganz weit oben auf seine Reiseliste setzen. 

Polarlichter Urlaub - Empfehlung

Sehenswürdigkeiten & Ausflüge im Tromsø Urlaub

Die von Bergen, Fjorden und Inseln umgebene Stadt ist ein toller Spot für Abenteurer. Hier können Sie u.a. Skifahren, Hundeschlitten fahren, Elche bewundern, Polarlichter sehen oder Schneeschuhwanderungen machen. 

1. Fjellheisen

Mit der Luftseilbahn Fjellheisen fährt man über 400m hoch zum Berg Storsteinen („hoher Fels“). Von dort oben hat meinen einen fantastischen Blick über Tromsø und über die Halbinsel Tromsøya . Außerdem gibt es ein Restaurant mit dem Namen Fjellstua. 

Ausblick Fjellheisen
Panoramasicht über Tromsø

2. Eismeerkathedrale

Das Wahrzeichen der Stadt ist die Eismeerkathedrale. Sie wurde 1965 erbaut und ist ein echter Hingucker in Tromsø.

Eismeerkathedrale

3. Polaria

Das Polaria ist ein Museum mit einer sehr auffälligen Architektur. Das Polaria besitzt mehrere Aquarien und ein Panoramakino mit 175 Sitzplätzen.

Polaria norway2014-1080171 Cindy Smalletz [CC BY], unbearbeitet
Vielen Dank für Ihr Interesse. Wir hoffen wir konnten Ihnen mit unserem Beitrag behilflich sein!
Polarlichter Urlaub Logo
Polarlicht-Urlaub.de
Redaktion
Newsletter

Werde Teil des Polarlichter-Urlaub Newsletter!

Entdecken Sie die schönsten Orte Skandinaviens an denen man die Nordlichter sehen kann. Wir zeigen Ihnen exklusive Unterkünfte und Ausflugsziele am jeweiligen Ort.

* erforderlich
Datenschutz

Polarlichter-Urlaub.de wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates und Marketing-Informationen zu übermitteln. Dazu ist es erforderlich, die Datenschutzerklärung zu akzeptieren.


Sie können den Newsletter jederzeit kündigen. Den Link dazu finden Sie in der Fußzeile der E-Mails.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.